Home Programm
Geschichte
Mitgliedscahft
Anfahrt
Kontakt
 

Trio’le


16.12.17

Eintritt: 12.- €     Ermäßigt: 10.- €

 

 

Neil Richter (*1998 in Plymouth England), aus St. Georgen, begann im Alter von 5 Jahren Klavier zu lernen und wechselte mit 12 Jahren zum Bass. Neil sammelte über die Jahre sehr viel Band-Erfahrung, u.a. mit der Swing-Classic-Connection, sowie der Jazzcrew Bigband des TSG.  Eine seiner neusten Formationen ist das LandesJugendJazzOrchester BW, in dem er mit seinem Triofreund Nicolai Daneck musiziert. Das Abitur hat er dieses Jahr bestanden und ist im Moment in der Vorbereitung eines Musikstudiums. Neben vielen weiteren Bands, in denen Neil mitwirkt, schreibt er auch eigene Kompositionen, die in seinem neuesten Projekt, dem, Trio'le, gespielt werden. Jonas Kaltenbach (*1994) aus Steinfeld in der Pfalz begann im Alter von sieben Jahren Klavier zu spielen und wechselte mit zwölf zum Schlagzeug. Erste Banderfahrung sammelte er mit 14 Jahren in der Schul-Big-Band, später im Jugendjazzorchester Karlsruhe ‚Hip Herd‘ und dem Landesjugend-jazzorchester Rheinland-Pfalz. Seit Oktober 2015 studiert Kaltenbach Jazz-Schlagzeug bei Michael Küttner in Mannheim.  Nicolai Daneck (*1998 in Freiburg) begann im Alter von 4 Jahren mit dem Klavierspielen. Neben seiner klassischen Ausbildung trat er mit 11 Jahren dem Freiburger Schüler-Jazzorchester bei und lernte Jazz-Klavier größtenteils autodidaktisch. 2012 gewann er mit der Combo ‚All Colours‘ den 1. Preis beim Landeswettbewerb Jugend Jazzt. Der 18-jährige ist Pianist des Jugendjazzorchesters Baden-Württemberg und beginnt im Herbst sein Jazz-Studium. Aktuell tritt er in Trio, Quartett und anderen Besetzungen auf und komponiert für diese. „Wir spielen meist Jazz-Standards, jedoch schreiben wir alle Stücke und haben schon die eine oder andere Eigenkomposition in unserem Repertoire“. Freuen wir uns auf ein junges Trio aus der Region!

 

 

Zurück