Home Programm
Geschichte
Mitgliedscahft
Anfahrt
Kontakt
 

Mount Meander


09.02.19

Eintritt: 14.- €     Ermäßigt: 12.- €

 

 

 

 

 

 

 

 

Mount Meander ist ein internationales Musikerkollektiv, das mit intuitiver
Improvisation arbeitet. In ihren Improvisationen schöpfen sie aus der Gesamtheit
ihrer Lebenserfahrung und ihren musikalischen Einflüssen. Dabei bewegen sie sich an
der Grenze zwischen Avantgarde, Jazz, Weltmusik oder Pop und Rock. Es geht ihnen
nicht um Genres und Konzepte, sondern vielmehr um Einheit, Gleichheit, Vertrauen
und darum, einen gemeinsamen Raum für sich und das Publikum zu erschaffen. Der Pianist und Komponist Lucas Leidinger (1988 in Aachen geboren) erhielt zunächst Unterricht bei Hans Lüdemann und studierte anschließend 2008 bis 2012 Jazzklavier an der Musikhochschule Köln bei Florian Ross und Hubert Nuss. 2013 setzte er sein Studium am Rytmisk Musikkonservatorium in Kopenhagen fort, wo er im Sommer 2015 erfolgreich mit "Master of Music" abschloss. Der lettische Saxofonist Kārlis Auziņš begann seine Ausbildung an der Dom Chorschule in Riga. Ab 2009 absolvierte er den Bachelor-Studiengang in Jazz-Saxofon am Konservatorium von Amsterdam. Seit 2014 studierte er ebenfalls am Rytmisk Musikkonservatorium in Kopenhagen im Masterstudiengang. Tomo Jacobson ist ein in Polen geborener Kontrabassist mit Sitz in Kopenhagen. Mit mehr als zwei Dutzend Alben ist er vor allem für seine Projekte, sowie für seine Solo-Kontrabassarbeiten bekannt. Seit 2015 arbeitet Tomo zusammen mit dem Filmemacher Malwa Grabowska alias Hipermania an einem Dokumentarfilm über den legendären Kontrabassisten von New York, William Parker. Der Schlagzeuger Thomas Sauerborn zählt heute bereits zu den aktivsten Musikern der kreativen Kölner Szene. Er studierte  am Conservatorium van Amsterdam und  an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Jonas Burgwinkel. Seine kompositorische Arbeit konzentriert sich derzeit auf sein Trio Pollon (mit dem er bereits im Villinger Club gastierte) und der Doppeltrio Formation Makkro.

Zurück