Home Programm
Geschichte
Mitgliedscahft
Anfahrt
Kontakt
 

Christian Elsässer Quintett


12.10.19

Eintritt: 16.- €     ermäßigt: 14.- €

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Münchener Komponist, Pianist und Dirigent Christian Elsässer zählt in seiner Generation zu den wichtigsten Vertretern des zeitgenössischen Jazz in Europa. Er arbeitet regelmäßig mit den renommiertesten Klangkörpern der internationalen Szene wie dem Metropole Orchestra (3 Grammys), dem Scottish National Jazz Orchestra, allen deutschen Rundfunk-Bigbands (WDR, HR, NRD und SWR) sowie dem Münchener Rundfunkorchester. Zu seinen musikalischen Partnern zählen viele Stars der Branche, so Dee Dee Bridgewater, Kurt Elling, Mike Stern, Vince Mendoza, Mike Mainieri u.v.a. 2012 wurde sein Album Seemingly mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet. Christian Elsässers eigene Projekte erstrecken sich vom Trio bis hin zur 19-köpfigen Großformation, dem Christian Elsässer Jazz Orchestra welches 2016 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet wurde. Er ist Professor für Komposition und Jazz-Piano an der Hochschule für Musik und Theater München. In seinem hochkarätig besetzten Quintett versammelt Elsässer lauter Topstars der deutschen Jazzszene. Saxofonist/Klarinettist Niels Klein ist neben seinen eigenen Formationen (Trio, Quartett, Tubes & Wires, Octett) vor allem als Leiter des Bundesjazzorchesters bekannt. 2016/17 wurde er als Professor für Jazz-Saxofon an die Hochschule für Musik und Tanz Köln berufen. Tim Collins, gebürtig in den USA, lebt seit 2010 in München. Der wunderbare Vibraphonist und  Ausnahmemusiker spielte bereits mehrere von der internationalen Presse hochgelobte CDs mit Top-Musikern wie Ingrid Jensen oder Aaron Parks unter eigenem Namen ein. Bassist Henning Sieverts ist im Club durch zahlreiche Auftritte als Leader und Sideman bekannt. Zuletzt im April diesen Jahres konnte man ihn im Trio Symmethree bewundern. »Fabian Arends ist der junge ›Schlagzeug-Shooting Star‹ der an nachwachsenden Musikertalenten ja nicht gerade armen Jazzmetropole Köln.« (DLF) Seit 2016 hat Fabian einen Lehrauftrag für Jazz-Schlagzeug an der HMDK Stuttgart inne.

Zurück